IHRE ANFRAGE2019-02-07T17:34:37+00:00

Anfrage

Schicken Sie uns Ihre Anfrage mit allen Ihren Wünschen und Vorstellungen. Wir setzen uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung.

Ihre Telefonnummer

FAQ

Bevor Sie uns eine Anfrage schicken, können Sie hier die Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen finden

Um Ihnen ein umfassendes Angebot machen zu können, benötigen wir folgende Informationen:

  • Wunsch-Destination
  • Individualreise, Rundreise allein oder in Gruppe, Kombination aus Besichtigung und Baden
  • Reisezeitraum – früheste Abreise, späteste Rückkehr
  • Reisedauer – Minimum, Maximum
  • Wie viele Personen, wenn Kinder dabei sind, deren genaues Alter zum Zeitpunkt der Abreise
  • Budget
  • Mittelklasse oder Luxus
  • Art der Verpflegung

Wenn Sie ein Rund-Um-Service möchten, bieten wir an:

  • Parkplatz am Flughafen oder am Kreuzfahrt-Terminal
  • Busanreise zum Flughafen oder Kreuzfahrt-Terminal
  • Taxi zum Flughafen
  • Lounge-Zugang am Flughafen
  • Visum-Besorgung
  • Reiseversicherung – Storno oder Komplettschutz

Pauschalreisen:

Beim Abschluss der Buchung ist eine Anzahlung von 25% zu leisten. Der Rest ist bis spätestens 2 Wochen vor Abreise zu begleichen.

Flugtickets:

Da diese sofort ausgestellt werden, sind diese auch sofort zu bezahlen.

Versicherungen:

Auch diese sind sofort zu bezahlen.

abgrazanwelt hat bei der HDI Global SE, HDI-Platz 1, 30659 Hannover, BRD, Polizzennummer: PRV-1810251, eine Pauschalreiseversicherung abgeschlossen.

Der Versicherer stellt für den oben stehenden Reiseleistungsausübungsberechtigten gegenüber den Reisenden sicher, dass von ihm erstattet werden

1. die bereits entrichteten Zahlungen (Anzahlungen und Restzahlungen), soweit infolge der Insolvenz des Reiseleistungsausübungsberechtigten die Reiseleistungen gänzlich oder teilweise nicht erbracht werden oder der Leistungserbringer vom Reisenden deren Bezahlung verlangt,

2. die notwendigen Aufwendungen für die Rückbeförderung und, falls erforderlich, die Kosten von Unterkünften vor der Rückbeförderung, die infolge der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – im Fall der Verantwortlichkeit für die Beförderung von Personen – des Vermittlers verbundener Reiseleistungen entstanden sind, und

3. gegebenenfalls die notwendigen Kosten für die Fortsetzung der Pauschalreise oder der vermittelten verbundenen Reiseleistung.

Die Versicherung entspricht den Vorgaben des § 3 Abs. 3 Z 1 der Pauschalreiseverordnung-PRV an einen Versicherungsvertrag die sohin Vertragsinhalt werden.

Der Abwickler steht gemäß den Vorgaben der PRV unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH
Baumannstrasse 9, 1030 Wien
24h-Notfallnummer: Tel +43 1 361 90 77 44 Fax +43 1 361 90 77 25
E-Mail: kundengeldabsicherung.at@hdi.global

abgrazanwelt ist ein Reisebüro Vollberechtigung. Details finden Sie im Impressum

abgrazanwelt ist ein beim Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Stubenring 1, 1010 Wien, registrierter Veranstalter gemäß Pauschalreiserichtlinie (EU) 2015/2302.

Dies garantiert, dass Sie als Kunde von abgrazanwelt gemäß diesen Richtlinien geschützt und abgesichert sind.

Gemäß der Reisepauschalreiserichtlinie (EU)2015/2302 hat abgrazanwelt eine Pauschalreiseversicherung bei der HDI Global SE, HDI-Platz 1, D-30659 Hannover abgeschlossen. Die Polizzennummer ist PRV-1810251.

Diese Versicherung bedeutet für Sie, dass:

Der Versicherer (HDI Global) stellt für den Reiseleistungsausübungsberechtigten (abgrazanwelt) gegenüber den Reisenden sicher, dass von ihm erstattet werden

1.) die bereits entrichteten Zahlungen (Anzahlungen und Restzahllungen), soweit infolge der Insolvenz des Reiseleistungsausübungsberechtigten (abgrazanwelt) die Reiseleistungen gänzlich oder teilweise nicht erbrachtwerden oder der Leistungserbringer vom Reisenden deren Bezahlung verlangt

2.) die notwendigen Aufwendungen für die Rückbeförderung und, falls erforderlich, die Kosten von Unterkünften vor der Rückbeförderung, due infolge der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – im Falle der Verantwortlichkeit für die Beförderung von Personen – des Vermittlers verbundener Reiseleistungen entstanden sind, und

3.) gegebenenfalls die notwendigen Kosten für die Fortsetzung der Pauschalreise oder der vermittelten verbunden Reiseleistung.